Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Fr, 20.01.2017 06:46 "ach Gottchen - 365-19"
Do, 19.01.2017 06:26 "Geburtstagsgrüße - 365-18"
Mi, 18.01.2017 06:50 "Dienstlich - 365-17"

... vor 2 Jahren

Fr, 22.01.2016 07:00 "Eisig"
Do, 21.01.2016 06:57 "Tagtraum"
Mi, 20.01.2016 06:24 "Erlen-Blick"
Di, 19.01.2016 06:32 "Geburtstagsgrüße "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

mari an Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 18:15
:) klingt aber schön ...
Rainer zu Amaryllis
15.01.2018 - 17:53
Auf Grund deines Blütens [...]
09.01.2018 - 12:50
:) ich schmeiß mich hint [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 19.01.2018 00:01
5043 Einträge gesamt
10245 Kommentare
3501 Besucher diesen Monat
956 Besucher in dieser Woche
37 Besucher heute
6 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 8. Januar 2015

Kostenfalle


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Georg - #1 - 08.01.2015 20:00 -

Das ist interessant! Wusste ich nicht. Aber ganz schön dreist finde ich so was, man, man, man. Die Leute kommen auf die irrsten Ideen, um irgendwie an Kohle zu gelangen.

Mari an Georg - #2 - 09.01.2015 06:37 -

Nun es handelt sich eher um einen Programmierfehler als um Absicht :) die haben ja nix davon ... Liebe Grüße an dich und ... Gesundes neues Jahr wünsch ich dir noch!

Wolfgang aus Greifswald - #3 - 09.01.2015 19:17 -

Das wußte ich so auch nicht, liebe Mari, habe mich manchmal auch über höhere als erwartete Gebühren - aber an bloßen Programmierfehler glaub ich dabei allerdings auch nicht. Wenn es ums liebe Geld geht, da wird das ganz sicher bewußt und gewollt so programmiert. Ich werde in Zukunft sehr drauf achten. Viele sms sende ich ja eh nicht, das meiste geht ja per WhatsApp. Lieben Gruß aus dem regennaßsturmtauwettrigen LeutaschTal vom Wolfgang

Jens - #4 - 10.01.2015 22:45 -

Nein, es ist nicht gerade ein Programmierfehler, da die Programme zum Versenden der Nachrichten ja von Apple und Google programmiert sind. Die haben nichts davon, wenn die Mobilfunkprovider 39 Cent für ein Smilie bekommen. Aber es wäre ein Leichtes für die Mobilfunkanbieter, hier eine Sperre einzurichten, damit ein Benutzer keine MMS versendet, wenn er nicht will. Aber das ist natürlich nicht in deren Interesse, denn dank Whatsapp verdienen sie ja kaum noch was mit SMS und MMS und so kommt wenigstens hin und wieder nochmal ein 39-Cent-Smilie rein. Ein bisschen Geld für keine Arbeit. :)


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start