Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Mo, 22.08.2016 07:51 "letztes Wochenende "
So, 21.08.2016 08:27 "Sonntagsmomente"
Sa, 20.08.2016 07:27 "Ulli im Rathaus "

... vor 2 Jahren

Mo, 24.08.2015 04:52 "verliebt "
So, 23.08.2015 17:34 "Insel Classic Oldtimertreffen"
Fr, 21.08.2015 06:55 "ein Geschenk "
Fr, 21.08.2015 06:11 "Was Worte ..."

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Kommentare

19.08.2017 - 17:09
Den Glückwünschen schlie [...]
18.08.2017 - 13:32
Cool ja dabei sein ist a [...]
18.08.2017 - 13:27
Sieht auch einmal gut au [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 19.08.2017 08:52
4951 Einträge gesamt
10162 Kommentare
3542 Besucher diesen Monat
38 Besucher in dieser Woche
38 Besucher heute
6 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Samstag, 12. August 2017

Kartoffelernte


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

lucki - #1 - 13.08.2017 11:28 -

Ja, und sie sehen gut aus goldgelb und denke sie schmecken auch gut. Habe ja die Entwicklung Phase miterlebt und meine Aufabe mit gießen ernst genommenen. Leider habe ich dann die nebenstehenden Zwiebeln nicht gesehen nicht gewollt, aber habe sie ein wenig platt getreten hoffe sie haben sich wieder erholt. Einen schönen Sonntag Euch allen fühlt euch gedrückt euer Irmchen ???? ???? ????

Rainer - #2 - 13.08.2017 17:23 -

Die Ernte von selbst angebauten Nahrungsmitteln ist immer ein Erlebnis - und erzeugt durchaus eine gewisse Euphorie... Einen schönen Restsonntag wünscht euch Rainer

mari an BB - #3 - 13.08.2017 18:47 -

:) was für Zwiebeln? :)


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start